Die Osterinsel im Comics

„Die Osterinsel“ im Comics“

Die von dem britischen Forscher Prof. Ian Conrich seit vielen Jahren betriebene Website „Moai Cul  – Easter Island Myths and Popular Culture“ bildet den Ausgangspunkt für die genauere Befassung mit der Darstellung der Osterinsel und insbesondere mit ihren ikonischen Steinstatuen, den moai, im Populärmedium Comics. Ausgehend von inhaltlichen Darstellungen werden der Variationsreichtum der Comiczeichner, Texter und Szenaristen, verglichen und stereotype Bilder auf ihre Wirkungsmacht, aber auch auf ihre zum Teil sozialkritischen Aussagen hin untersucht. Diese „crossover“-Studie verknüpft dabei unterschiedliche Genres, die von Science-Fiction bis zu Werbegraphik reichen und Methoden der historischen Bildanalyse mit Ansätzen der Cultural Studies verknüpft. Zeitraum: 2020-2022; Ziel: Buchpublikation, mehrere Artikel, Präsentation bei Fachtagungen.