Ethnohistorie

Hermann Mückler, Werner Zips & Manfred Kremser (Hg.)

Ethnohistorie

Empirie und Praxis

Band 14, Wiener Beiträge zur Ethnologie und Anthropologie
Wien: Wiener Universitätsverlag WUV, 2006
520 pp., ISBN-10: 3-85114-335-3; ISBN-13: 978-3851143355, € 29,00
[10]

Geschichtslose Gesellschaften gibt es nicht! Die Ethnohistorie ist jene Wissenschaft, die diesen Aspekt aufgreift und die historische Entwicklung von Ethnien in detektivischer Kleinarbeit zu rekonstruieren versucht. In den einzelnen Beiträgen dieses Bandes werden theoretische und methodologische Grundlagen der Ethnohistorie erörtert, Probleme dieser Rekonstruktionsarbeit beleuchtet und die individuellen praxisorientierten Erfahrungen der AutorInnen bei der Bewältigung dieser Herausforderung wiedergegeben.
Der Band ist Karl R. Wernhart zum 65. Geburtstag gewidmet, der zeit seines Lebens um die Weiterentwicklung der Ethohistorie bemüht war und dem diese Forschungsrichtung entscheidende Impulse verdankt.

Für Bestellungen siehe: „Ethnohistorie Empirie und Praxis“ bei Morawa