Filmprojekt Pohnpei

„Filmprojekt Pohnpei“

Die geplante Verfilmung des Romans „Die Missionarin“ von Sibylle Knauss“ ist Ausgangspunkt für die Involvierung als Berater für die Umsetzung vor Ort. Die Handlung des Films, der in der deutschen Kolonialzeit angesiedelt ist und eine Missionarin als Zeitzeugin u.a. vom Aufstand der Sokehs auf der mikronesischen Insel Pohnpei (früher: Ponape) berichten lässt, beleuchtet damit Schlüsselereignisse der kurzen deutschen Präsenz in Mikronesien. Der als Fernseh-Spielfilm mit dokumentarischen Einschüben geplante Film soll in Kooperation mehrerer Filmfirmen produziert werden.

Zeitraum: 2016-?; Ziel: Film; Begleitpublikation.