Die Darstellung der Südsee in alten Ansichten und Karten

„Die Darstellung der Südsee in alten Ansichten und Karten“

Ausgehend von alten Stichen, Karten, Photographien und populärmedialen Darstellungen zur Südsee der umfangreichen Sammlung Mückler wird hier ein Buchprojekt umgesetzt, um die Entwicklung der europäische Sichtweisen auf die Inselwelt Ozeaniens vom ausgehenden 17. bis ins frühe 20. Jahrhundert zu dokumentieren. Der angestrebte Bildband vereint aber auch Texte, welche den schrittweisen Erkenntnisgewinn im Zuge der Entdeckungs- und Kolonialgeschichte, illustrieren. U.a. kann dabei die Entstehung und Perpetuierung des „Südseeklischees“ nachvollzogen werden und damit ein Beitrag zum Verständnis zeitgenössischer Sicht- und Interpretationsweisen geleifert werden. Zeitraum: 2021-2025; Ziel: Buchpublikation, mehrere Artikel, Präsentation bei Fachtagungen.