Weihnachts- und Neujahrsgrüße und -wünsche von Hermann Mückler an alle bilateralen Freundschaftsgesellschaften

Weihnachtsbotschaft des Präsidenten des Dachverband-PaN:

Meine sehr verehrten Damen und Herren,
liebe Freunde im Netzwerk der bilateralen Freundschaftsgesellschaften,

es freut mich sehr, dass ich heute wieder einmal zu Ihnen sprechen darf (in einer Videobotschaft) anlässlich des bevorstehenden Endes dieses Jahres. Es war auch dieses Jahr eines der mannigfaltigen Herausforderungen, international geprägt schon durch zwei furchtbare Kriege. Wir haben in vielen Gesellschaften Anstrengungen unternehmen müssen, um wieder an die Vorcoronazeit anschließen und Veranstaltungen im vollen Umfang durchführen zu können, wie wir es in der Zeit vor den Einschränkungen getan hatten. Ich denke, es war ein Jahr, wo wir auch viele Fortschritte gemacht haben und Sie – und das darf ich für alle Gesellschaften so sagen – auf vielen Ebenen unterschiedliche Projekte erfolgreich zur Umsetzung gebracht haben. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle sagen: Das ist wichtig und richtig. Und diese Form des zivilgesellschaftlichen, ehrenamtlichen Engagements, das Sie tätigen, wird immer wichtiger.

In diesem Sinne möchte ich Ihnen im Namen des gesamten Vorstandes des Dachverbandes-PaN und unseres Netzwerkes ein ganz herzliches Dankeschön aussprechen. Und lassen Sie mich noch hinzufügen: In einer Zeit, in der die Künstliche Intelligenz einen immer größeren Platz einnimmt, in der es Fake News gibt, wird der Dialog miteinander, das direkte Gespräch immer wichtiger. Das heißt: Die Veranstaltungen, die Sie planen, wo Sie Menschen zusammenbringen, das ist die Zukunft. Das brauchen wir weiterhin. 

Lassen Sie mich Ihnen allen, für Sie, für Ihre Gesellschaften, aber auch persönlich für Ihre Familien alles Gute, ein schönes, gesegnetes Weihnachtsfest wünschen, erholsame Fest- und Feiertage und einen guten Rutsch in ein vor allem auch gesundes Neues Jahr. Vielen Dank!

Hermann Mückler
im Namen des gesamten Vorstands

Der Link zur Videobotschaft

Facebook
LinkedIn
Twitter