Mission in Ozeanien

Hermann Mückler

Mission in Ozeanien

Wien: facultas.wuv, 2010
Band 2 der Kulturgeschichte Ozeaniens
328 pp., ISBN-10: 978-3-7089-0397-2; ISBN-13: 978-3708903972,  € 19,90
[14]

Die protestantische und katholische Missionierung Ozeaniens zählt zu den spannendsten, aber auch kontroversen Kapiteln der westlich-überseeischen Begegnung. Sie prägte die pazifische Inselwelt nachhaltig und wirkt bis heute in viele Gesellschaftsbereiche entscheidend hinein. Der Band gibt einen detaillierten Überblick über die Anfänge der Mission und die schrittweise Erschließung der Region und thematisiert anhand von Beispielen die Schwierigkeiten, Konfrontationen und Wechselbeziehungen zwischen kolonialen Interessenvertretern, indigenen Bevölkerungen, Ethnologen und der Mission. Ein lexikalischer Teil mit über 800 Kurzbiographien der wichtigsten Missionare, Missionsbrüder und -schwestern ergänzt den Band und gibt lebendigen Einblick in deren Missionstätigkeit.

Für Bestellungen siehe: „Mission in Ozeanien“ bei facultas.wuv
Rezension: „Concilium“