Alltagskulturen in Indien

Gerhard Emmer, Hermann Mückler (Hg.)

Alltagskulturen in Indien

Aktuelle Entwicklungen in der indischen Gesellschaft

Frankfurt/Main:  Verlag für Interkulturelle Kommunikation, 1996
212 pp., ISBN: 3-88939-114-1, € 27,00
vergriffen
[1]

Der Band beleuchtet Entwicklungen in den verschiedensten Bereichen indischer Lebenswirklichkeit, die beispielhaft die kulturelle Vielfalt der indischen Gesellschaft dokumentieren. Im Sinne einer differenzierten ethnologischen Betrachtungsweise wird von reinen Beschreibungen Abstand genommen zugunsten einer Analyse der vielschichtigen Verknüpfungen sozio-kultureller mit wirtschaftlichen und politischen Faktoren. Die Neuinterpretation traditioneller Lebensweisen in einer sich stetig verändernden modernen Welt ist gemeinsamer Bezugspunkt der hier versammelten Beiträge. Die Beiträge behandeln Themen wie Tanz und Ritual, Gottesvorstellungen, Kastenwesen, Tauschbeziehungen, Flüchtlingsproblematik, Kontraktarbeit, Weiblichkeit im Hinduismus und indische Bevölkerungsgruppen außerhalb Indiens.